Chartermanagement

Wenn Sie eine Yacht besitzen und etwas zusätzliches Geld verdienen oder einfach nur einige Kosten decken möchten, ist die ideale Art und Weise, Ihre Yacht in die Orvas Yachting Charterflotte mit Sitz in der ACI Marina Split zu stellen.

Yachtmanagement-Service

Das Yachtcharter-Management-Programm besteht aus verschiedenen Aktivitäten, wie z. B. : Suche nach dem Liegeplatz für die Yacht in einer Marina, Wartung der Yacht, Buchung, Empfang der Kunden und alle anderen administrativen Dienstleistungen in der Marina. Auf diese Weise geben wir den Yachteignern mehr Sicherheit, Freude und Seelenfrieden.

Verpflichtungen von Orvas Yachting während des Yachtmanagementprogramms

Vor der Vereinbarung des Chartermanagements wird Orvas Yachting das Schiff überprüfen und feststellen, ob es die Anforderungen der Qualitätsstandards für unsere Charterboote erfüllt.

Wenn es den Qualitätsanforderungen entspricht, nehmen wir das Schiff in unser Charterprogramm auf, verkaufen Unterkünfte an Gäste auf dem nationalen und internationalen Markt, führen eine zentrale Buchung durch und bemühen uns um die bestmögliche Auslastung des Schiffes.

Orvas wird das Schiff auf dem Markt anbieten, Broschüren und Faltblätter herausgeben, Messen besuchen, die gesamte Korrespondenz mit den Kunden führen, freie Kapazitäten buchen, Unterkunftsdienste mit den Kunden (Einzelgäste und Agenturen) vertraglich vereinbaren und andere administrative Dienstleistungen erbringen.

Während der Charter-Saison, nach jeder Rückkehr des Schiffes von einer Charter-Tour, werden wir den Check-Out durchführen, den Unterwasserteil des Schiffes, den Motor, die Navigationsausrüstung und das Inventar inspizieren und alle notwendigen Reparaturen und Wartungen durchführen.

Orvas führt die Pauschalarbeiten zum Zweck der Wartung des Schiffes und seiner Ausrüstung nach folgender Spezifikation durch:

  • Reparaturarbeiten auf dem Schiff (bis zu 5 Arbeitsstunden pro Monat kostenlos)
  • Kontrolle der Batterieladung während der Ruhezeit
  • Kontrolle der Bilge und der Bilgepumpe
  • Kontrolle der Abdichtung der Deckfenster
  • Kontrolle des Decks
  • Kontrolle der Kraftstoff- und Wassertanks
  • Überwachung des Zustands der Seile (Vertäuung, … ) und deren Austausch bei Bedarf
  • Winterlüftung – täglich
  • Motorstart – wöchentlich/monatlich
  • Generatorstart – wöchentlich/monatlich
  • Start der Klimaanlage wöchentlich/monatlich
  • Waschen und Lagerung der Sonnenzelte im Winter
  • Aufstellen und Kontrolle der Winterzelte/-decken
  • Überwinterung des Schiffes und der Ausrüstung nach der Saison (Waschen/Entfernen der Segel und der Deckausrüstung, Waschen und Demontage des Beibootes, Schmieren und Festziehen der Bootsfenster, Waschen der Bilge und allgemeine Reinigung des Innenraums, Demontage des Gaskochers, Demontage des Plotters und der elektrischen Ausrüstung (falls nicht abgedeckt, Schutz der Sicherheitsausrüstung und Vorbereitung für die Wartung, Demontage und Schutz des Cockpittisches)
  • Ausrüstung der Yacht nach der Überwinterung (Setzen der Segel, Installation der Decksausrüstung, Sonnenzelte, Festziehen des Zauns, Montage des Beibootes, Installation des Gaskochers, Plottermontage, Montage der Sicherheitsausrüstung usw.)
  • Service des Frischwassersystems (Reinigung der Filter, Entleerung der Tanks, Kontrolle der Rohrverbindungen)
  • Service der Deckswinden
  • Inspektion und Service des Steuersystems (Schmierung…)
  • Kontrolle der Stromkabel/der Anschlüsse

Zusätzlich zu den oben genannten Arbeiten werden wir über die Pauschale hinaus mit Zustimmung des Eigentümers andere Wartungsarbeiten (von Dritten) und Reparaturen selbständig durchführen und/oder veranlassen, wie z. B:

  • Anwendung von Antifouling-Mitteln
  • Polieren von Rumpf und Deck
  • Reparaturen an Rumpf und Innenausstattung
  • Motor- und S-Antriebsservice
  • Bugstrahlruderservice
  • Ankerwindenservice
  • Service und Reparatur von elektronischen und elektrischen Geräten
  • Sonnenzeltreparatur und –service
  • Service und Reparaturen des Schlauchbootes
  • Service der Gaskocher
  • Service der Kühlschränke
  • Service der Toiletten und Installationen
  • Service der Sicherheitsausrüstung (Rettungsinsel, Feuerlöschgeräte, Pyrotechnik)
  • Allgemeine Reinigung des Bootes und Waschen der Bettwäsche vor der Saison
  • Reinigung der Küche im Salon und in der Kabine
  • Gründliche Reinigung von Deck und Flybridge vor der ersten Saisonabfahrt
  • Aufrüstung/Änderung der Charterausrüstung (Taue, Karten, Erste Hilfe, Geschirr, Bettwäsche, gemäß der aktualisierten „Charterausrüstungsliste“)

Verpflichtungen der Yachteigner

Das Schiff sollte mit den folgenden vorgeschriebenen Schiffsdokumenten ausgestattet sein: gültige Navigationserlaubnis, All-Risk-Versicherung für gecharterte Boote, Versicherung der Passagiere und der Besatzung gegen Verletzungen, VHF-Funkstationserlaubnis, gültige Rettungsboot- und Feuerlöscherbescheinigungen.

Die Eigner sollten das Schiff gemäß der von uns zur Verfügung gestellten Inventarliste vorbereiten, die Yacht und ihre Ausrüstung in technisch einwandfreiem Zustand halten, mit dem korrekten geschäftlichen Rechtsstatus und klaren Eigentumsverhältnissen.

Das Schiff sollte vollständig für die Navigation und die Unterbringung während der Fahrt vorbereitet sein, einschließlich eines vollen Treibstofftanks und aller vorgeschriebenen Ausrüstungsgegenstände (wir geben Ihnen eine Liste), wie z. B. den Inhalt und die Sicherheit der Schiffsapotheke und die obligatorische Bootsausrüstung, wie vom Hafenmeisteramt vorgeschrieben. Für die aufgeführten Pauschalarbeiten ist der Eigentümer verpflichtet, den „Bootsunterhalt“ in Höhe von 200 EUR + MwSt. monatlich während der 12 Monate der Vertragslaufzeit, zu zahlen.

Der Eigner trägt die Kosten im Zusammenhang mit dem Besitz und der Wartung des Schiffes:

  • Jährlicher Liegeplatz
  • Kranbetrieb
  • All-Risk-Versicherung
  • Erweiterung der Schiffsdokumente
  • Jährliche Wartung des Schiffsantriebs und seines Unterwasserteils
  • Kosten für die Wartung des Schiffes (Kosten für Ersatzteile, Materialien, Wartung der technischen, gesetzlichen und funktionellen Aspekte) wie:
  • größere Reparaturen des Motors (Überholung, Getriebe, Kraftstoffpumpe, Sprüher, Kühler, Turbinen)
  • Infrastruktureinrichtungen (Pumpen, Elektronik)
  • Wartung des Bewuchsschutzes und des Unterwasserschiffes
  • Ankerwindenmotor (falls durch Verschleiß verbrannt)
  • Lichtmaschine (falls verbrannt)
  • Anlasser (falls verbrannt)
  • Segel und Seile
  • Bescheinigungen für Rettungsflöße und Feuerlöscher
  • Reparatur des Autopiloten

By continuing to browse or by clicking “Accept” you agree to the storing of first- and third-party cookies on your device to enhance site navigation, analyze site usage, and assist in our marketing efforts.
Cookie policy | Privacy Policy

Privacy Preference Center
Close

Your Privacy

https://orvasyachting.com/ appreciates your interest in its products and your visit to this website and respects the privacy and the integrity of any information that you provide us as a user of this Site. The protection of your privacy in the processing of your personal data is an important concern to which we pay special attention during our business processes.

Privacy Policy

Required
Personal data collected during visits to our websites are processed by us according to the legal provisions valid for the countries in which the websites are maintained. Our data protection policy is also based on the data protection policy applicable to orvasyachting.com.

Cookie Policy

Required
orvasyachting.com uses cookies and similar technologies, such as HTML5 web storage and local shared objects (all referred to as ‘cookies’ below), to record the preferences of users and optimize the design of its websites. They make navigation easier and increase the user-friendliness of a website.

Essential cookies

These cookies are essential for websites and their features to work properly. Without these cookies, services such as the boat search may be disabled.

Cookies used

Performance Cookies

These cookies collect information about how you use websites. Performance cookies help us, for example, to identify especially popular areas of our website. In this way, we can adapt the content of our websites more specifically to your needs and thereby improve what we offer you. These cookies do not collect personal data. Further details on how the information is collected and analyzed can be found in the section ‘Analysis of usage data’.

Cookies used

Third-party cookies

These cookies are installed by third parties, e.g. social networks. Their main purpose is to integrate social media content on our site, such as social plugins.

Cookies used