Routenüberprüfung

Vranjak Nord-Tauchroute

Die nördliche Tour ist vor allem für ihre zahlreichen Höhlen und atemberaubenden Seilwände bekannt. Sie umfasst den Teil Norddalmatiens und den Kornati-Nationalpark. Diese Route bietet die perfekte Kombination von erstaunlichen Tauchplätzen mit wunderschönen kleinen dalmatinischen Häfen und Stränden. Norddalmatien ist ein wenig vom Festland isoliert, was zur Erhaltung seiner ursprünglichen Schönheit geführt hat. Das Gebiet umfasst die Inseln Dugi otok, Molat, Ist, Premuda, Silba, Olib, Sestrunj und Rivanj.Diving safari Croatia - divers at the bottom of the sea - Orvas Yachting

Nach dem Verlassen des Yachthafens von Sukošan fahren wir mit einem Badeaufenthalt zur Insel Molat. Das Schiff übernachtet im Hafen von Molat und setzt an den zweiten Tagen die Fahrt zur Insel Premuda fort. In der Umgebung der Insel gibt es ein Höhlensystem, das sowohl Anfängern als auch fortgeschrittenen Tauchern erstaunliche Tauchgänge bietet. Die Komplexität dieser Höhlen bietet die Möglichkeit für sogar zwei Tauchgänge dort unten. Nach der Übernachtung in Premuda bleibt das Schiff für einen zusätzlichen Tag in diesem Gebiet. Premuda ist zweifellos die beste und erstaunlichste Insel Norddalmatiens zum Tauchen.

Nach zwei Tauchgängen rund um die Insel Premuda fährt das Schiff zu den Inseln Ist und Molat. Normalerweise ist diese Nacht dem Nachttauchen in den Buchten dieser Inseln gewidmet. Am dritten Tag der Reise ist es geplant, um die Inseln Ist, Molat und die Nordseite von Dugi otok herum zu tauchen. Das Schiff übernachtet in einem der Häfen der oben genannten Inseln.

Diver in the north Adriatic of Croatia - Orvas YachtingWährend des vierten Tages ist es geplant, um Dugi otok oder die Inseln Sestrunj und Rivanj zu tauchen. Abhängig vom Wetter würde das Schiff von Dugi otok in Richtung Nationalpark Kornati fahren. Normalerweise hält das Schiff zum Tauchen in der Umgebung von Mežanj an, das einen sehr bekannten Käfig hat, der in einer Tiefe von etwa 10 m beginnt und in 40 m endet. Die zweite Möglichkeit ist das Tauchen in der Umgebung von Sestrunj und Rivanj. Die interessanteste Stelle ist hier die Strömung des Kanals von Sestrunj mit einer maximalen Tiefe von 30 m. Hier ist es möglich, innerhalb von 30 Minuten nach der gesamten Tauchzeit bis zu 2 Meilen zu erreichen. Dieser Ort ist für ziemlich erfahrene Taucher bestimmt.

Um die Insel Sestrunj herum gibt es auch eine neue Stelle - das vor einigen Jahren gesunkene Wrack ''Ledenik'', das auf 20 m liegt. Die Tiefe macht es zu einem großartigen Ort für Tauchanfänger, aber es ist auch ein schöner Platz für erfahrene Taucher. Das Schiff ist etwa 50 m lang. Die letzten beiden Tage sind für Tauchgänge im Nationalpark Kornati reserviert, genau im nördlichen Teil des Parks. Das Schiff übernachtet auf der Insel Levrnaka. Die Reise endet am Freitagabend in der Marina Dalmatien in Sukošan. Für den nächsten Morgen ist die Abfahrt geplant.

Die Nordroute ist in erster Linie für Tauchergruppen geplant, kann aber aufgrund der Präferenzen der Gäste geändert werden. In diesem Fall würde der Plan einer solchen Route eine größere Anzahl von Inseln umfassen, die für Taucher vielleicht nicht interessant sind, aber viele Sandstrände und schöne Buchten haben, die für andere Besucher attraktiv sind.

Im Falle von schlechten Wetterbedingungen hat der Kapitän das Recht, die Tour zu ändern. Die Gäste werden ohnehin am ersten Tag über eventuelle Änderungen informiert. Sie können dem Kapitän jederzeit andere Lösungen vorschlagen.

By continuing to browse or by clicking “Accept” you agree to the storing of first- and third-party cookies on your device to enhance site navigation, analyze site usage, and assist in our marketing efforts.
Cookie policy | Privacy Policy

Privacy Preference Center
Close

Your Privacy

https://orvasyachting.com/ appreciates your interest in its products and your visit to this website and respects the privacy and the integrity of any information that you provide us as a user of this Site. The protection of your privacy in the processing of your personal data is an important concern to which we pay special attention during our business processes.

Privacy Policy

Required
Personal data collected during visits to our websites are processed by us according to the legal provisions valid for the countries in which the websites are maintained. Our data protection policy is also based on the data protection policy applicable to orvasyachting.com.

Cookie Policy

Required
orvasyachting.com uses cookies and similar technologies, such as HTML5 web storage and local shared objects (all referred to as ‘cookies’ below), to record the preferences of users and optimize the design of its websites. They make navigation easier and increase the user-friendliness of a website.

Essential cookies

These cookies are essential for websites and their features to work properly. Without these cookies, services such as the boat search may be disabled.

Cookies used

Performance Cookies

These cookies collect information about how you use websites. Performance cookies help us, for example, to identify especially popular areas of our website. In this way, we can adapt the content of our websites more specifically to your needs and thereby improve what we offer you. These cookies do not collect personal data. Further details on how the information is collected and analyzed can be found in the section ‘Analysis of usage data’.

Cookies used

Third-party cookies

These cookies are installed by third parties, e.g. social networks. Their main purpose is to integrate social media content on our site, such as social plugins.

Cookies used