6 Tipps, um beim Segeln in Kroatien im Budget zu bleiben

Die Menschen nehmen das Segeln als eine Aktivität wahr, die nur für die Reichen bestimmt ist, aber wenn es um das Segeln in Kroatien geht, ist dies nicht der Fall. Es gibt viele Möglichkeiten, einen fantastischen Segelurlaub an der Adria zu machen, auch wenn das Budget beschränkt ist. Wir geben Ihnen einige Tipps, wie Sie das Beste aus Ihrem Urlaub machen können, dieses schöne Land erkunden und mit dem Budget klar bleiben können, während Sie in Kroatien segeln.

Wählen Sie Ihre Yacht sorgfältig aus

Motorboote sind normalerweise teurer als Segelbretter, aber sie können mehr Strecken zurücklegen. Natürlich sind ältere Yachten billiger als neuere – aber keine Sorge – alle großen Chartergesellschaften unterhalten und führen jedes Jahr eine vollständige Diagnose auf allen ihren Schiffen durch. Katamarane sind die teuersten, aber sie bieten ein hohes Maß an Komfort an. Die meisten Chartas bieten auch einen Preisnachlass, wenn Sie genug früh buchen; und in Kroatien bedeutet das, dass Sie im Januar oder Februar die Buchung vornehmen. Fragen Sie auch nach Schiffen der „Economic“-Klasse, die in der Regel für diejenigen da sind, die mit geringem Budget fahren wollen.

ACI marina - Orvas Yachting Croatia

Jachthäfen und Parkplätze

Es gibt etwa fünfzig Jachthäfen entlang der gesamten Küstenlinie; etwa die Hälfte davon gehören dem Adriatic Croatia International Club (ACI-Jachthäfen). Sehen Sie nach, ob Ihr Chartervertrag mit dem ACI eine Ermäßigung für das Parken in dessen Jachthäfen vorsieht. Normalerweise liegt der Tagespreis eines Yachthafens zwischen 5 und 8 Euro pro Tag, aber an manchen Tagen in der Hochsaison finden Sie vielleicht keinen Platz, da sie in der Regel voll sind. Wenn kein Platz vorhanden ist, wird Ihnen Ihre Charteragentur in der Regel andere Lösungen empfehlen und einige davon können preiswertere Parkmöglichkeiten in einem der örtlichen Jachthäfen beinhalten.

Wählen Sie beim Segeln kleine Jachthäfen und Buchten, da das Anlegen viel billiger und in einigen Fällen kostenlos ist.

Lieber früher oder später

Wenn Sie versuchen Ihres Urlaub im Juli und August nicht zu verbringen, werden Sie keine Parkprobleme haben und Sie sparen auch Geld. Fangen sie Ihres Urlaub stattdessen im April oder Oktober an: Das Meer wird warm und gut zum Schwimmen sein, aber die Mietpreise (und die Preise insgesamt) werden niedriger sein. Außerdem finden im Oktober mehrere Regatten statt, von denen einige sogar für Amateure geöffnet sind.

Essen Sie nicht oft in Restaurants

Marinas haben normalerweise Restaurants, Geschäfte und alle notwendigen touristischen Einrichtungen. Aber Segeln mit geringem Budget bedeutet in der Regel, dass man das Essen in luxuriösen Fischrestaurants und Tavernen vergisst. Glücklicherweise gibt es viele gemäßigte, anständige Restaurants, in denen Sie etwa 40 – 60 Kuna für eine Vorspeise und 80 – 120 Kuna für ein Fleisch- oder Fischhauptgericht bezahlen.

Natürlich gibt es viele Fast-Food-Restaurants, Pizzerien und Bäckereien, in denen man ziemlich billig essen kann und einige lokale Spezialitäten probieren kann.

Seien Sie Ihr eigener KochCoocking on the boat - Orvas Yachting Croatia

Denken Sie daran, dass die meisten Yachten über alle notwendigen Küchengeräte zum Kochen verfügen – was wahrscheinlich die beste Möglichkeit ist, um Geld zu sparen, wenn es um Lebensmittel geht. Sie können die Grundzutaten in den örtlichen Supermärkten kaufen; die meisten öffnen früh morgens und bleiben bis zum späten Abend geöffnet – aber bedenken Sie, dass es schwierig sein kann, einen rund um die Uhr geöffneten zu finden. Falls Sie sich wundern, sie verkaufen auch Alkohol, vor allem Bier und Wein, zu erschwinglichen Preisen: Für 40 Kuna pro Flasche erhalten Sie billigen, aber anständigen Wein und Bier wird Sie selten mehr als 20 Kuna kosten.

Improvisieren Sie

Improvisation ist auch ein großer Teil Ihres Budgets während des Segelurlaubs; es werden sich wahrscheinlich ständig Einsparmöglichkeiten und interessante Angebote ergeben, da Kroatien im Sommer ein sehr lebhafter Ort ist. Entwickeln Sie gute Beziehungen zu den Einheimischen, die sehr touristenfreundlich sind und sie werden Ihnen immer mit nützlichen Tipps und Tricks helfen und Ihr Segelabenteuer zu einem wirklich erstaunlichen Erlebnis machen.

Verwandte Artikel und Neuigkeiten

By continuing to browse or by clicking “Accept” you agree to the storing of first- and third-party cookies on your device to enhance site navigation, analyze site usage, and assist in our marketing efforts.
Cookie policy | Privacy Policy

Privacy Preference Center
Close

Your Privacy

https://orvasyachting.com/ appreciates your interest in its products and your visit to this website and respects the privacy and the integrity of any information that you provide us as a user of this Site. The protection of your privacy in the processing of your personal data is an important concern to which we pay special attention during our business processes.

Privacy Policy

Required
Personal data collected during visits to our websites are processed by us according to the legal provisions valid for the countries in which the websites are maintained. Our data protection policy is also based on the data protection policy applicable to orvasyachting.com.

Cookie Policy

Required
orvasyachting.com uses cookies and similar technologies, such as HTML5 web storage and local shared objects (all referred to as ‘cookies’ below), to record the preferences of users and optimize the design of its websites. They make navigation easier and increase the user-friendliness of a website.

Essential cookies

These cookies are essential for websites and their features to work properly. Without these cookies, services such as the boat search may be disabled.

Cookies used

Performance Cookies

These cookies collect information about how you use websites. Performance cookies help us, for example, to identify especially popular areas of our website. In this way, we can adapt the content of our websites more specifically to your needs and thereby improve what we offer you. These cookies do not collect personal data. Further details on how the information is collected and analyzed can be found in the section ‘Analysis of usage data’.

Cookies used

Third-party cookies

These cookies are installed by third parties, e.g. social networks. Their main purpose is to integrate social media content on our site, such as social plugins.

Cookies used